Helferaufruf: Landhaushocketse am 28.06.2024

Liebe Mitglieder, liebe Familien und Freunde der Landhaussiedlung,

es ist wieder soweit! Unsere jährliche Hocketse steht vor der Tür und wir können es kaum erwarten, gemeinsam einen unvergesslichen Tag zu verbringen.

Für die Nicht-Schwaben/Schwäbinnen: Eine Hocketse ist ein gemütliches Beieinandersitzen zu geselliger Unterhaltung, bei der es meist regional traditionelles Essen (z. B. Rote Wurst), nicht- und alkoholische Getränke (meist Bier und bei uns Cocktails) gibt.

Am Freitag, den 28. Juni ab 15 Uhr, möchten wir als Nachbarn wieder zusammenkommen und gemeinsam feiern. Es wird tolle Gespräche, eine Hüpfburg und natürlich leckeres Essen und eine große Getränkeauswahl geben. Um all das zu ermöglichen, sind wir auf eure Unterstützung angewiesen.

Wir suchen engagierte Helfer und Helferinnen, die bereit sind, ihre Zeit und Energie zu investieren, um diesen Tag zu etwas Besonderem zu machen.

Besonders dringend benötigen wir eine motivierte Grillcrew, die unseren Grill zum Glühen bringt und zum Höhepunkt des Tages macht. Wenn du dich gerne ums Grillen kümmern möchtest, dann melde dich bei uns! Wir sorgen für das nötige Equipment. Du wirst die Möglichkeit haben, neue Freundschaften zu schließen und deine Fähigkeiten im Umgang mit dem Grill zu perfektionieren.

Aber auch wenn du nicht zur Grillcrew gehören möchtest, gibt es viele andere Möglichkeiten, wie du uns unterstützen kannst. Wir brauchen Hilfe beim Auf- und Abbau, dem Verkauf von Getränken und gerne eine Salatspende für unser Salatbuffet. Jeder Beitrag ist wertvoll und wird dazu beitragen, dass wir einen unvergesslichen Tag erleben.

Zusammen können wir gemeinsam Großes erreichen und unsere Nachbarschaft zu einem wundervolleren Ort machen. Also zögere nicht und werde Teil dieser einzigartigen Veranstaltung! Melde dich bei uns und gib uns Bescheid, wie du helfen möchtest oder trage dich am besten gleich in diese Liste zum Mithelfen/Salatspenden ein, die du über unseren Newsletter bekommst.

Wir freuen uns auf deine positive Rückmeldung und darauf, am 28. Juni gemeinsam mit dir und der gesamten Landhaussiedlung eine unvergessliche Zeit zu erleben.

Bitte denkt daran: Mitgebrachte Teller und Besteck vermeiden Einwegmüll! Der Salat gilt als Spende und kann kostenlos genossen werden.

Herzliche Grüße,

Dein BVL-Vorstandsteam
Ann-Kristin Gewinner, Rico Grulke, Philipp Guhlmann, Kristian Günther, Helmut Hofmann, Ulrich Martens, Kerstin Schmenger

NEU: Dieses Jahr erstmals Maichinger Action Festival am 13.07.2024

Am Samstag, 13.07.2024 von 11:00 bis 16:00 Uhr findet in diesem Jahr das erste Mal das Maichinger Action Festival des GSV Jugendausschusses statt.

Ein Fest für alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 15 Jahren. Es warten viele spannende Aktionen, organisiert von vielen Maichinger Vereinen statt. Besonders attraktiv: Der Eintritt ist frei.

Alle Details findest du hier: https://www.gsv-maichingen.de/gsv/jugend/aktuelles/__Aktuelles.html

Du willst helfen? Gern! Auch der BVL möchte am Action Festival mit möglichst vielen HelferInnen den reibungslosen Ablauf dieses Events ermöglichen. Da wo helfende Hände fehlen, wollen wir tatkräftig unterstützen. Bei Interesse melde dich gerne per Mail bei uns.

Landhaushocketse am 28.06.2024

Impression unserer Hocketse

Unsere Landhaushocketse gibt es seit 1988. Sie ist ein wichtiges Ereignis in unserer Siedlung. Seit 2016 findet sie erfolgreich am Freitagabend statt. Das Catering mit Salat-Buffet, Grillspezialitäten und leckeren Getränken erfreut sich großer Beliebtheit.

Es gibt dieses Jahr wieder am

Freitag, 28. Juni 2024 ab 15 Uhr
unsere

Landhaushocketse zum Sommeranfang
mit Kinder- und Familienprogramm und gemütlichem Beginn

Die Hocketse findet wie gewohnt in der Silcherstraße und auf der Longin-Wiese statt.

Ab 15 Uhr ist für Kinder die Hauptattraktion unsere Hüpfburg.
Von 16 – 18 Uhr fährt für Groß und Klein das Landhausbähnle.

Ab 18 Uhr ist unser beliebter Grill im Einsatz: Es gibt frisch zubereitete Spezialitäten mit Steaks, Würsten und Kartoffelsalat.

Leckere Cocktails ergänzen unsere bewährten Getränke.

Beim Salat bitten wir um Spenden. Es wäre schön, wenn der eine oder andere Besucher einfach eine Schüssel Salat mitbringt. Diese Salate stehen dann kostenlos für alle zur Verfügung. Hilfreich wäre es, wenn Sie uns Ihre Salatspende ankündigen telefonisch oder per Mail (info@BVL-Maichingen.de). Eigene Schüsseln bitte mit Namen beschriften.

Wer eigenes Geschirr und Besteck mitbringt, hilft Einwegmüll zu reduzieren. Vielen Dank!

Bürgerverein Landhaussiedlung Maichingen spendet neuen Computer an den Weltladen Maichingen

11.05 2024

Beim letztjährigen Maichinger Sommerfest stand nicht nur das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Durch tatkräftige Mithilfe von Mitgliedern und Freunden des Bürgerverein Landhaussiedlung Maichingen e.V. wurde eine beträchtliche Summe erwirtschaftet, die nun zum Teil in Form eines hochmodernen Computers an den Weltladen Eine Welt Maichingen e.V übergeben wurde. Dieser Ersatz kommt genau zur rechten Zeit, da der alte Computer des Weltladens bereits in die Jahre gekommen war.

Den Bürgerverein Maichingen und den Weltladen verbindet eine langjährige Partnerschaft, die auf gegenseitigem Respekt und gemeinsamen Werten beruht. Mit der Spende eines neuen Computers möchten die Mitglieder des Bürgervereins ihre Unterstützung für die wichtige Arbeit des Weltladens zum Ausdruck bringen. Der Weltladen Maichingen setzt sich für den fairen Handel und eine nachhaltige Entwicklung ein und bietet seinen Kunden in der Laurentiusstraße in Maichingen eine Vielzahl von Produkten an, die unter fairen Bedingungen hergestellt wurden.

Der neue Computer wird dem Weltladen dabei helfen, seine täglichen Abläufe zu optimieren und effizienter zu gestalten. Insbesondere werden Abrechnungen und Bestellungen nun leichter und schneller erledigt werden können, was letztendlich dazu beitragen wird, dass der Weltladen seine Mission noch effektiver umsetzen kann.

Bei der Übergabe des Computers an Sabine Kober, Vorsitzende von Eine Welt Maichingen e.V., betonten Helmut Hofmann und Kerstin Schmenger, als Vertretungen des BVL-Vorstands, die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Vereinen und lokalen Einrichtungen für das Gemeinwohl. „Es ist uns eine große Freude, den Weltladen Maichingen mit diesem neuen Computer unterstützen zu können. Wir sind uns sicher, dass diese Spende dazu beitragen wird, die wichtige Arbeit des Weltladens weiter zu stärken und zu fördern.“

Sabine Kober bedankte sich herzlich im Namen ihres Teams für die großzügige Spende. „Wir sind überwältigt von der Unterstützung, die wir vom Bürgerverein Maichingen erhalten. Dieser neue Computer wird uns dabei helfen, unsere Arbeit zu erleichtern und unseren Kunden einen noch besseren Service anzubieten.“

Die Spende des Bürgervereins Maichingen ist ein Beispiel für das Engagement und die Solidarität innerhalb der Gemeinschaft und zeigt, wie durch gemeinsame Anstrengungen positive Veränderungen bewirkt werden können. Der Weltladen Maichingen und der Bürgerverein werden auch in Zukunft eng zusammenarbeiten, um das Leben in der Gemeinde zu bereichern und sozialen Wandel zu fördern.

Kerstin Schmenger, BVL Vorstand

https://www.bvl-maichingen.de

https://www.facebook.com/weltladen.in.maichingen/?locale=de_DE

Putzete 2024

Putzete 16.03.2024

In diesem Jahr war erstmals auch die Landhaussiedlung ein Sammelbezirk der Sindelfinger Stadtputzete. Trotz Dauernieselregen am Morgen, der glücklicherweise im Verlauf der Sammelaktion abnahm und später sogar vollständig endete, fanden sich einige fleißige HelferInnen für den neuen Sammelbezirk pünktlich am Treffpunkt Waldfriedhof ein. Nach kurzer Stärkung mit ofenfrischen Brezeln, die vom Bürgerverein Landhaussiedlung kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, und ausgestattet mit Zange, Müllbeuteln, Handschuhen und Warnweste machten sich die SammlerInnen auf den Weg. Durch den Wald und entlang der Stuttgarter Straße bis hin zur Minigolfanlage wurde fleißig bis in den Vormittag hinein gesammelt.

Anschließend gab es, organisiert vom Zweckverband Technische Betriebe, am Hauptsitz in Böblingen Suppe und Getränke als Dankeschön für alle HelferInnen des Stadtgebiets. Hier ergab sich die Gelegenheit zum Austausch mit HelferInnen anderer Stadtbezirken und Zeit zum gemeinsamen Erholen nach erfolgreichem Sammeln.

Insgesamt 120 TeilnehmerInnen in acht Putzgebieten kamen auf 130 Säcke Müll.

Im Namen des Bürgerverein Landhaussiedlung bedanken wir uns herzlichen bei den Helferinnen und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass unsere grüne, schöne Landhaussiedlung nun noch heller strahlt.

Wir wünschen uns für das nächste Jahr weitere tatkräftige Unterstützung und viele fleißige helfende Hände für eine saubere Landhaussiedlung!

Ann-Kristin Gewinner
BVL Vorstand

BVL Spendenaktionen ermöglicht Spiel, Spaß und Erholung für alle Kinder

Im letzten Jahr wurden vom BVL Landhaussiedlung wieder zahlreiche Projekte mit Spendengeldern unterstützt. Unter anderem erhielt das Gartenhallenbad und der Kinderschutzbund Böblingen Unterstützung. Die Unterstützung solcher Institutionen liegt uns besonders am Herzen, um lokal helfen und zu können. Wir möchten die wohnortnahen Einrichtungen und Institutionen erhalten und zukunftssicher gestalten. Ebenso ist uns wichtig, vor allem den Kindern umfangreiche Freizeitgestaltungen zu ermöglichen, auch denen, die aufgrund der hohen gestiegenen Lebenshaltungskosten ansonsten auf Ausflüge oder gar die Teilnahme an ganzen Ferienprogrammen verzichten müssten. Da es in Zeiten steigender Kosten, auch für den Kinderschutzbund die Finanzierung immer schwieriger wird, sind sie auf Spenden, wie die vom BVL zunehmend angewiesen und sahen sich außerdem gezwungen für größere Ausflüge eine kleine Teilnehmer Gebühr zu verlangen. Da jedes Kind ein Recht auf Erholung, Teilhabe, Spiel und Spaß hat und dieses auch zur vollen Entfaltung der Persönlichkeit benötigt, lag es dem BVL besonders am Herzen mit u.a. unserer Spende über 500 Euro an das Kinder- und Familienzentrum Böblingen zu helfen. Dadurch möglich zu machen, dass alle angemeldeten Kinder den Hochseilgarten, die Wilhelma und den Freizeitpark Tripsdrill besuchen, T-Shirts kreativ gestalten und erste Erfahrungen mit Grafitikunst sammeln zu können. Alle Kinder konnten u.a. am neuen Maichinger Vereinshaus spielen und grillen und gemeinsam mit Heckengäuführer*Innen neues über unsere Wälder und deren Bewohner sowie Bäume und andere Pflanzen lernen. Für Verpflegung und ausreichend Materialien war ebenfalls gesorgt.

Das Sommerferienprogramm 2023 für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren zum Ende der Sommerferien bot ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm für ALLE Kinder! Dem Kinderschutzbund ist es ein besonderes Anliegen, dass Familien sich ohne Scham und Schuldbarrieren an sie wenden können, wenn die finanzielle Lage der Familie Ausflüge wie die oben genannten, nicht zulässt. Genau für Menschen in diesen Notlagen sind die Spenden gedacht, sodass jedes Kind die Möglichkeit zur Teilnahme an Ferienprogramm erhält. Um die Möglichkeit der Teilnahme noch mehr publik zu machen, wurde die Anmeldemöglichkeit auf www.ferien-sifi.de veröffentlicht, um möglichst viele Kinder zu gewinnen.

Ann-Kristin Gewinner
BVL Vorstand

Spendenübergabe am Vereinshaus Maichingen am 08.09.2023 an das Ferienprogramm des Kinder- und Familienzentrum Maichingen durch Ulrich Martens u. Philipp Guhlmann.
Spendenübergabe am Vereinshaus Maichingen am 08.09.2023 an das Ferienprogramm des Kinder- und Familienzentrum Maichingen durch Ulrich Martens u. Philipp Guhlmann.

Maichingen bewegt sich: Schweigemarsch am 03.03.2024 um 15 Uhr

Für Demokratie, Grundrechte, Freiheit und Vielfalt.

Am Sonntag, 03.03.2024 um 15 Uhr startet in Maichingen auf dem Schlüsseläckerplatz der Schweigemarsch „Maichingen bewegt sich“. Dieser endet beim Bürgerhaus mit einer abschließenden Kundgebung für Demokratie, Grundrechte, Freiheit und Vielfalt.

 

Zur Erinnerung:

Unser Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland sowie die freiheitliche demokratische Grundordnung als unabänderliche oberste Wertprinzipien sind Kernbestand der Demokratie.