Landhaushocketse des BVL zum Sommeranfang

Grillschlange trotzt dem Regen

Seit 1988 gibt es im Sommer unsere bekannte und beliebte Landhaushocketse. Dieses Jahr feierten wir zum fünften Mal kurz nach dem Sommeranfang an einem Freitagabend. Es wurde eine unvergesslich feucht-fröhliche Hocketse: Nach trockenem Aufbau …

Aufbau im Sonnenschein
Aufbau im Sonnenschein

… und einem kleinen Schauer folgte am Nachmittag ein heftiger Wolkenbruch, den Regen mit kurzen Regenpausen ablösten.

Wolkenbruch über unserer Siedlung
Wolkenbruch über unserer Siedlung
Wolkenbruch über unserer Siedlung
Wolkenbruch über unserer Siedlung
Feucht-Fröhlich im Wolkenbruch
Feucht-Fröhlich im Wolkenbruch

Erst am späten Abend wurde es trocken und warm, zum Abbau hatten wir eine sternklare Sommernacht.

Der Familiennachmittag ermöglichte Familien, interessierten Neubewohnern und kontaktfreudigen Senioren, sich in kleinerer und geselliger Runde unter den Regenschirmen kennenzulernen. Anstelle der Hüpfburg, die wir wegen des Regens nicht aufbauen konnten, dampfte am Nachmittag das Landhausbähnle und zog unermüdlich seine Runden im Garten von Hartmut Reiser – zumindest in den Zeiten ohne Regen.

Landhausbähnle bei Hartmut Reiser
Landhausbähnle bei Hartmut Reiser

Vor allem Kleinkinder freuten sich über die Regenstauseen, in denen sie in Regenkleidung mit Gummistiefeln hindurchplatschen konnten.

Nach dem Wolkenbruch verwandelte sich das Longin-Wiesle nicht in unseren belebten und beliebten Biergarten, sondern in eine erfrischende Tropfsteinhöhle. Spontan verlagerten wir Biertische unter das Vordach von Cafe Konditorei Brunenberg, Behandelbar und Böhm & Schmid. Bereichert durch das Kraftbier einer lokalen Bierwerkstatt (www.kraftbierwerkstatt.de) versorgte uns ein engagiertes Grillteam mit dem etablierten Grillangebot, angeführt von den allseits beliebten Landhausburgern und Pulled-Pork.

Start am Grill
Start am Grill
Regenpause & Neustart
Regenpause & Neustart
Improvisierte Unterkunft unter dem Vordach
Improvisierte Unterkunft unter dem Vordach

Sehr gelungen trotz des Wetters war unser Salat-Buffet: Es bestand aus 15 gespendeten Salaten und war in seiner Vielfalt ein kulinarischer Hochgenuss. Nachhaltigkeit findet erneut Anklang: Wie in den Jahren vor Corona reduzierten mitgebrachte Teller und Besteck den Müll, für alle anderen gab es statt Plastik erneut Holzbesteck.

Grillschlange trotzt dem Regen
Grillschlange trotzt dem Regen

Unser Angebot war trotz des Wetters für alle Altersgruppen attraktiv. Allerdings war die Hocketse von Jung und Alt jedoch deutlich weniger stark besucht als beim üblichen Sommerwetter. Wir freuten uns über zahlreiche neue Bewohner, in nun seit drei Jahren erstmals unsere Hocketse besuchen konnten.

Regenbogen nach dem Unwetter
Regenbogen nach dem Unwetter

Vielen Dank an alle, die auf vielfältige Weise zu unserer gelungen Hocketse beigetragen haben: Organisatoren, Helfer*innen, Salat-Spender*innen, treue Besucher*innen während Regen und Regenpausen. Insbesondere lobe ich die zahlreichen Kinder und Jugendlichen, die regelmäßig fleißig und mit Begeisterung mitwirken. Sie sind stolz, schon in ihrem Alter einen Beitrag für eine so tolle Veranstaltung zu leisten.

Ulrich Martens
BVL-Vorstand

Feierabend, alles wieder trocken, Licht aus.
Feierabend, alles wieder trocken, Licht aus.

Videos zum Wolkenbruch:

https://youtu.be/w5yL0ea9I8Y
https://youtu.be/q76Ly9Wdh1M

Ortsentwicklungskonzept Maichingen gestartet

Logo Ortsentwicklungskonzept Maichingen

Das Ortsentwicklungskonzept Maichingen ist gestartet.

Im Rahmen des Ortsentwicklungskonzepts sollen in den kommenden anderthalb Jahren die Entwicklungsziele und Perspektiven des Ortes aufgezeigt und zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern Maichingens erarbeitet und diskutiert werden. Dazu soll es eine Reihe an unterschiedlichen Beteiligungsformaten und Veranstaltungen geben; sowohl vor Ort als auch digital.

Am 25. Mai 2022 ab 17 Uhr sind Bürgerinnen und Bürger eingeladen, Ihre Ideen und Anregungen in einer gemeinsamen Ideenwerkstatt im Bürgerhaus Maichingen einzubringen.

Bis zum 30. Mai können Bedarfe und Rückmeldungen beigetragen werden über den Online-Fragebogen oder den ausdruckbaren Papier-Fragebogen, der ebenso im Nachrichtenblatt verteilt wurde.

Weitere Informationen zum Ortsentwicklungskonzept Maichingen gibt es hier.

Logo Ortsentwicklungskonzept Maichingen
Logo Ortsentwicklungskonzept Maichingen

Aktivitäten über den Jahreswechsel & Neujahrsgrüße

Über den Jahreswechsel gab es verschiedene Aktivitäten in der Landhaussiedlung:

Heilig Abend an vielen Orten in Maichingen

„Heilig Abend an vielen Orten in Maichingen“ fand zum zweiten Mal statt. Unsere drei Standorte in der Landhaussiedlung wurden zahlreicher als im vorhergehenden Jahr besucht.

Sternsinger

Die Sternsinger wurden in diesem Jahr erneut von Kindern und Eltern der Landhaussiedlung tatkräftig unterstützt. Coronabedingt gab es Hausbesuche nur auf Bestellung. Dafür wurden diese ergänzt durch zahlreiche Segenspunkte in Maichingen zum Abholen der Segensaufkleber, z.B. beim Cafe Konditorei Brunenberg gegenüber dem „Longin-Wiesle“.

Sternsinger in der Landhaussiedlung (2022)
Sternsinger in der Landhaussiedlung (2022)

Christbaumsammeln

Der CVJM Maichingen sammelte Christbäume in ganz Maichingen. Mit dabei Helfer auch aus der Landhaussiedlung, die bei uns eine ganze Wagenladung voller Christbäume einsammelten und zum Häckselplatz fuhren.

Zahlreiche Corona-Impfmöglichkeiten

In unserem Landkreis gibt es zahlreiche Corona-Impfmöglichkeiten, sei es mit oder ohne Termin. In vielen Gesprächen erfuhr ich, dass diese teils unbekannt sind. Unterstützend gibt es auf unserer Webseite nun eine kompakte Übersicht von Impf-Möglichkeiten in unserer Umgebung:

https://www.BVL-Maichingen.de/corona-schutzimpfung/

Ich wünsche im Namen des Vorstandteams allen einen guten Start für das neue Jahr 2022!

Ulrich Martens
BVL-Vorstand

Virtueller Weihnachtsmarkt-Umtrunk in der Landhaussiedlung

Am vergangenen Samstag, dem 11. Dezember um 17 Uhr gab es unseren ersten virtuellen Weihnachtsmarkt-Umtrunk in der Landhaussiedlung. Der Termin war absichtlich so gewählt: Regulär fände der Weihnachtsmarkt in Maichingen statt. Es wäre gerade die Zeit, wo wir an unserem Glühweinstand des BVL den größten Andrang und die beste Stimmung gehabt hätten. Gerade deswegen luden wir ein zum virtuellen Umtrunk anstelle – wie bereits über die Medien bekannt – ebenfalls eine weitere Absage zu kommunizieren.

Glühwein rot/weiß
Glühwein rot/weiß

Unser Motto: Lasst uns zumindest virtuell treffen und gemeinsam bei Glühwein oder Punsch die Zeit genießen. Aber ganz ehrlich: Unser realer Weihnachtsmarkt hätte uns viel besser gefallen! Freuen wir uns also bereits wieder auf das nächste hoffentlich normalere Jahr…

Was wünsche ich mir für das nächste Jahr?

Ich wünsche mir, dass wir gemeinsam die Pandemie besiegen und wieder schrittweise zurück zur Normalität finden, dass wir uns wieder gemeinsam um konkrete Projekte und Vorhaben kümmern als stets zu wissen, welche Corona-Regeln gerade gelten und wer wann welchen Impfstatus hat. Lasst uns die zahlreichen Gräben zuschütten, die vielerorts durch Abstandhalten und Kontaktreduktion um uns und unsere Kinder herum zu vielen anderen entstanden sind.

Was kann jeder von uns beitragen im nächsten Jahr?

Maichingen wächst und nun startet auch das Ortsentwicklungskonzept. Gute Ideen und Lösungen fallen selten vom Himmel. Wer später nicht „motzen“ will über vertane Chancen und unzureichende Rahmenbedingungen, der sollte schon jetzt Stift und Papier oder digitale Varianten mit Tablett oder Notebook zur Hand nehmen und die eigenen Punkte anfangen zu notieren! Im nächsten Jahr wird es gute Gelegenheiten geben, diese einzubringen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Jeder Mensch ist einzigartig und hat vielfältige Fähigkeiten. Sie werden gesucht! Können Sie z.B. organisieren, verwalten, kommunizieren, Ideen entwickeln, mit Menschen oder Technik umgehen, IT einsetzen, Texte schreiben, Finanzen verwalten, Events planen und durchführen, mit Zahlen umgehen, Fotos/Filme machen und aufbereiten, Webseiten/Social Media einsetzen, vortragen, anleiten, motivieren, …?

Ulrich Martens: Ich lade Sie ein!
Ulrich Martens: Ich lade Sie ein!

Perspektive: Zukunft gestalten! Beim BVL und darüber hinaus…

Je mehr Menschen sich finden und ihre Fähigkeiten im Team ergänzen, desto mehr können wir gemeinsam daraus machen und Neues auf die Beine stellen. Jede Unterstützung ist hilfreich und bringt mehr, als wenn Sie nichts machen. Mehrere kleine Beiträge sammeln sich und ergeben zusammen Großes! Probieren Sie es aus und finden Sie heraus, was Ihnen Spaß macht. Kommen Sie mit dazu, hören Sie zu, überlegen und erzählen Sie uns dann, was Sie interessiert und was Sie sich vorstellen können.

Getreu unserem Motto „Von uns und für uns“ gibt es viele Betätigungsfelder: Bei uns in der Landhaussiedlung, aber auch darüber hinaus in Maichingen und Sindelfingen.
Denken Sie darüber nach: Neue Tätigkeiten und Abwechslung vom bisherigen Coronaeinerlei motivieren und lenken schrittweise wieder den Blick auf positivere Themen unserer Zukunft.

Ihre Fähigkeiten, Ihr Interesse, Ihre Beiträge, Ihr Engagement – Sie sind wertvoll und Sie sind gefragt!

Vielen Dank!

Ich wünsche im Namen des Vorstandteams allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022 mit viel Zufriedenheit und vor allem ganz viel Gesundheit!

Ulrich Martens
BVL-Vorstand

Sie wohnen in der Landhaussiedlung?

Ulrich Martens: Ich lade Sie ein!

Sie wohnen in der Landhaussiedlung oder stehen dieser nahe? Sie wollen in Ihrem Wohnort nicht nur wohnen, sondern auch leben und sich in bzw. für die Gemeinschaft einbringen?

Diese zwei Möglichkeiten bieten sich dafür an:

1. Mitglied werden und Newsletter erhalten

Als Mitglied erhalten Sie in unserem regelmäßigen Newsletter viele Informationen. Der Bürgerverein Landhaussiedlung Maichingen e.V. (BVL) kümmert sich laut Satzung um „… die Erhaltung der Landhaussiedlung in ihrem Charakter, die Förderung der gemeinsamen Interessen seiner Bewohner sowie die Pflege des Gemeinschaftslebens im Landhausgebiet“. Sprechen Sie mich an bei Fragen oder treten Sie ein als neues Mitglied. Beitrittsformulare sowie alles Wissenswerte finden Sie auf unserer Webseite www.BVL-Maichingen.de.

2. Reinschnuppern –> Einbringen –> Unterstützen –> Engagieren

Wie jeder Mensch sind Sie einzigartig, haben bedeutende Fähigkeiten. Sie wissen aber noch nicht, wie Sie diese Fähigkeiten einfach und bereits mit kleinen Aktivitäten hilfreich einbringen können?

Ein Verein lebt durch seine Mitglieder in der Gemeinschaft. Gesucht und gefragt werden vielfältige Fähigkeiten. Können Sie z.B. organisieren, verwalten, kommunizieren, Ideen entwickeln, mit Menschen oder Technik umgehen, IT einsetzen, Texte schreiben, Finanzen verwalten, Events planen und durchführen, mit Zahlen umgehen, Fotos/Filme machen und aufbereiten, Webseiten/Social Media einsetzen, vortragen, anleiten, motivieren, …? Dies alles sind Beispiele für Fähigkeiten, die gefragt und benötigt werden. Je mehr Menschen sich finden und diese Fähigkeiten im Team ergänzen, desto mehr können wir daraus machen und Neues auf die Beine stellen.

Sie trauen sich das nicht zu?

Das dachte ich auch einmal… jetzt bin ich seit 16 Jahren Mitglied und seit einigen Jahren Vorsitzender.

Sie sind skeptisch, ob Sie dafür genügend Zeit haben?

Jede Unterstützung ist hilfreich und bringt mehr, als wenn Sie nichts machen. Mehrere kleine Beiträge sammeln sich und ergeben zusammen Großes! Probieren Sie es aus und finden Sie heraus, was Ihnen Spaß macht. Kommen Sie mit dazu, hören Sie zu, überlegen und erzählen Sie uns dann, was Sie interessiert und was Sie sich vorstellen können.

Üblicherweise berichten wir als Verein, was wir alles machen und wie großartig Aktivitäten laufen. Seltener berichten wir über unsere Bedarfe und die vielfältigen Möglichkeiten, wie neue Menschen sich einbringen können.

Ulrich Martens: Ich lade Sie ein!

Ich lade Sie ein!

Schreiben Sie mich an (info@BVL-Maichingen.de), rufen Sie mich an (07031-3048140), sprechen Sie mich an bei Veranstaltungen.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung!

Sie wohnen außerhalb der Landhaussiedlung?

Sie finden diesen Artikel großartig und möchten ebenfalls in oder für Maichingen aktiv werden? Auch hier gibt es viele Möglichkeiten und Bedarfe. Sprechen Sie direkt die für Sie interessanten Vereine an oder melden Sie sich bei mir, um an interessante Kontakte zu gelangen.

Ihre Fähigkeiten, Ihr Interesse, Ihre Beiträge, Ihr Engagement – Sie sind wertvoll und Sie sind gefragt!

Vielen Dank!

Ulrich Martens
BVL-Vorstand

BVL Maichingen mit aktualisiertem Logo

BVL Logo 2021 Farbe

2021-10 Logo-Aktualisierung
2021-10 Logo-Aktualisierung

Während unserem Jubiläumsjahr „50 Jahre BVL Maichingen“ machten wir uns Gedanken über unser Logo. Dieses ist zusammen mit unserem Bürgerverein eine bekannte Marke, auf die wir alle sehr stolz sind. Mit Marken und deren Tradition verbunden sind Identifikation und oft viele Emotionen und Gefühle. Dies wird deutlich, sobald bekannte Marken sich verändern. Deshalb verbinden wir mit folgenden Elementen unser bisheriges mit unserem aktualisierten Logo:

  1. Name und Abkürzung: Bürgerverein Landhaussiedlung / BVL
  2. Dach u. Baum markanter
  3. Logo in frischer Farbe bzw. einfarbig je nach Medium
  4. Umschließender Kreis symbolisiert Gemeinschaft unserer Siedlung

Wir freuen uns, künftig mit unserem aktualisierten Logo präsent zu sein.

Landhaus-Information (2020-12) – Rückblick, Videotelefonie, Ausblick mit Weihnachtsgrüßen

2020-Kombi-Jubiläum-Logo-1

Liebe Mitglieder, liebe Familien, liebe Freundinnen und Freunde der Landhaussiedlung,

mit unserer heutigen „Landhaus-Information“ lassend wir dieses sonderbare Corona-Jahr ausklingen.

BVL, Jubiläumsjahr, Corona-Flaute

Die Überschrift bringt es auf den Punkt: Unser BVL feiert dieses Jahr seinen 50. Geburtstag. Sie haben nichts davon gehört und unsere Feier verpasst? Wir leider auch. Wegen Corona herrschte bisher Flaute für alle geplanten Veranstaltungen. Damit geht es uns wie vielen anderen Vereinen. Das ist schade, aber Gesundheit und Schutz unserer Mitglieder und Freund*innen steht aktuell im Vordergrund vor allen anderen Aktivitäten.

Wir blicken jedoch zuversichtlich in die Zukunft und werden zu geeigneter Zeit unsere geplanten Aktivitäten wieder aufnehmen.

Videotelefonie: Näherkommen mit Freunden und Familie

Telefonieren ist kinderleicht, jeder kennt es. Videotelefonie ist fast genauso leicht, nur kennen es noch nicht alle. Die Voraussetzungen für Videotelefonie sind meistens vorhanden: Smartphones, Tabletts und viele Notebooks haben eingebaute Kameras. Auf unserer Webseite zeigen wir Möglichkeiten für einfache und kostenfreie Videotelefonate:
https://www.bvl-maichingen.de/2020/12/12/videotelefonie-naeherkommen-mit-freunden-und-familie/

Als Service für unsere Mitglieder: Möchten Sie sich per Video austauschen und benötigen dabei anfangs Unterstützung? Melden Sie sich bei uns! Gerne helfen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten und der Corona-Regeln soweit wie möglich weiter.

Geschenke zu Weihnachten: BVL Zelt abzugeben *** bereits vergeben ***

Wir verschenken unser großes BVL-Zelt (5 x 12 m) an Mitglieder oder deren Freund*innen.

Wer hat Interesse oder kennt jemand mit Interesse? Einfach melden, gerne auch zur Klärung von etwaigen Fragen zum Zelt.

Blumenpflanz-Aktion im goldenen Herbst

An einem goldenen Herbsttag pflanzte das BVL-Vorstandsteam entlang der Stuttgarter Straße zahlreiche Blumenzwiebeln. Im nächsten Frühjahr sollen diese sprießen zu einer blühenden Blumenwiese:
https://www.BVL-Maichingen.de/2020/10/17/blumen-pflanz-aktion-im-goldenen-herbst/

Ausblick 2021

Corona wird uns voraussichtlich auch die nächsten Monate beschäftigen. Zuerst trifft dies unsere jährliche Mitgliederversammlung. Diese wird bedingt durch den weiteren Coronaverlauf voraussichtlich erstmalig digital stattfinden. Eine Anleitung zur Online-Teilnahme werden wir rechtzeitig allen zusenden.

Im Namen des Vorstandteams wünsche ich allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 und vor allem: Ganz viel Zuversicht und Gesundheit!

Viele Grüße,
Ulrich Martens
(Für das Vorstandsteam des Bürgerverein Landhaussiedlung Maichingen e.V.)

Videotelefonie: Näherkommen mit Freunden und Familie

Telefonieren ist kinderleicht, jeder kennt es. Videotelefonie ist fast genauso leicht, nur kennen es noch nicht alle. Die Voraussetzungen für Videotelefonie sind meistens vorhanden: Smartphones, Tabletts und viele Notebooks haben eingebaute Kameras.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: So kann man den Gesprächspartner nicht nur hören, sondern auch sehen. Der Austausch mit Nah und Fern zu Freunden und Familie wird so viel lebendiger und eindrucksvoller als nur beim Telefonieren. Der verschärfte Lockdown und die Weihnachtszeit bieten Anlass und Zeit, dies nun selbst auch einmal auszuprobieren.

Wir zeigen beispielhaft Möglichkeiten für einfache und kostenfreie Videotelefonate:
WhatsApp: Bekannt für Text-Nachrichten, unterstützt auch Telefonieren und Video-Telefonie (jeweils mit zwei oder mehreren Teilnehmern gleichzeitig) [Installation von WhatsApp erforderlich]
https://www.whatsapp.com/

Skype: Nachrichten, Telefonieren und Video-Telefonie (jeweils mit zwei oder mehreren Teilnehmern gleichzeitig) [funktioniert direkt im Webbrowser ohne Nutzer-Account bzw. Installation einer zusätzlichen Software]
https://www.skype.com/de/free-conference-call/

Zoom: Ohne Registrierung kann man zu beliebig langen Video-Telefonaten eingeladen werden. Mit Registrierung kann man auch selbst zu beliebig langen Video-Telefonaten mit zwei Teilnehmern einladen. In der kostenfreien Version sind Telefonate mit drei oder mehr Teilnehmern begrenzt auf 40 Minuten, dann ist die Verbindung erneut zu starten.
https://zoom.us/

Es gibt noch viele weitere Lösungen…


Als Service für unsere Mitglieder:
Möchten Sie sich per Video austauschen und dabei von uns unterstützt werden? Melden Sie sich bei uns! Gerne helfen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten und der Corona-Regeln soweit wie möglich weiter.

– – – – – – – – – – – – –

Ergänzung vom 17.12.2020: Bei Zoom über Feiertage keine Begrenzung auf 40 Minuten.

Längere Gespräche sind möglich zu folgenden, konkreten Terminen (jeweils von 10 Uhr am Starttag bis 6 Uhr am Enddatum):

  • 17.12. bis 19.12.
  • 23.12. bis 26.12.
  • 30.12. bis 02.01.

Quelle:
https://www.heise.de/news/Zoom-hebt-40-Minuten-Limit-bei-kostenlosen-Videokonferenzen-auf-4992771.html